21. Sep. 2019
09:00 Uhr
bis
22. Sep 2019
17:30 Uhr

EMDR - Traumatherapie und Ressourcenarbeit (mit Biofeedback)

EMDR (eye movement desensitization and reprocessing) ist eine moderne Behandlungsmethode, die, ursprünglich zur Behandlung von Traumata verwendet wurde und sich zwischenzeitlich auch in vielen anderen therapeutischen Bereichen wie Angststörungen, Phobien, in der Schmerztherapie, bei Sexualstörungungen uvm. etabliert hat.Neben der Aufarbeitung von Belastungen findet sie auch Verwendung zur Ressourcensteigerung, so dass sich unsere Ausbildung sowohl für die Therapie wie auch für Coaching eignet. Die Trainings werden als Bonus zudem wahlweise mit Biofeedback ausgeführt, das in Echtzeit eine aktuelle Einschätzung der Veränderung des Klienten während der Sitzung ermöglicht.

Seminarinhalte:

- Grundlagen von EMDR

- Neurologische Wirkweise

- Indikation und Anwendung

- Notwendige Rahmenbedingungen

- Die klassischen Vorgehensweisen

- Erweiterte und optimierte Vorgehensweisen

- Spezifische Möglichkeiten bei Ängste & Phobien, Trauer, Schmerz, chronischem Trauma und weitere Möglichkeiten

- EMDR zur Optimierung im Coaching

- Kombination von EMDR und Hypnose

- Einsatz von EMDR bei Kindern

Die erfolgreiche Teilnahme wird zertifiziert.

Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 21 Jahre, keine psychischen oder körperlichen Erkrankungen, keine Lebenskrisen.                            Keine einschlägigen Vorstrafen oder aktuelle Gerichtsverfahren zum Thema Therapie.

Veranstaltungsort: 90402 Nürnberg, Kolpinggasse 23-27, Nähe Hbf.

Kosten: 379,00
Anschrift
90402 Nürnberg
TherapeutenSeminare.de - Anton Späth
Kolpinggasse 23-27
Deutschland

info@therapeutenseminare.de
https://www.therapeutenseminare.de/praktiker-workshops-und-specials.html
Seminare-Datenbank Hypnotherapie
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.