17. Mai. 2019
18:00 Uhr
bis
19. Mai 2019
15:30 Uhr

Klopf-Modul 4: Vertiefungsseminar mit EFT, TFT und anderen psychologischen Klopftechniken

MAP-Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision  
Dipl. Soz. päd. Marion Klockner-Gallenstein

Tel.: 06201-45303.

Klopfakupressur und die Integration von anderen Verfahren ist mir in diesem Seminar ganz besonders wichtig. Sie lernen nicht nur weitere Klopf-Techniken von verschiedenen Autoren, sondern wir verbinden diese auch mit sonstigen psychologischen Verfahren. Dabei lernen Sie ebenso eine spezielle von mir entwickelte Vorgehensweise, die sie schnell in die Praxis gerade in schwierigen Situationen anwenden können.

Meine Seminare sind nach den Richtlinien vom Verband für Klopfakupressur e.V. anerkannt.

Ich gebe seit 2005 Klopfseminare, bin seit über 30 Jahren psychotherapeutisch tätig. Sie profitieren von meiner großen Kompetenz und Praxiserfahrung. Ich habe immer noch Spass an meiner Arbeit als Sozialpädagogin, Heilpraktikerin/Psychotherapie, Supervisorin und Transaktionsanalytkerin.
Meine TeilnehemerInnen sagen mir immer wieder, dass sie meine strukturiete Vorgehensweise sehr schätzen, weil dies große Sicherheit vermittelt.

Seminarinhalte des Vertiefungsseminars
in psychologischer Klopfakupressur, Modul 4

Teilnahmevoraussetzungen: mindestens die Module 1 & 2
Zeitraum: insgesamt 24 Unterrichtseinheiten, das entspricht 18 Zeitstunden

  • Feedback zum eigenen Entwicklungsstand
  • Beantwortung der anstehenden Fachfragen
  • Anamnese
  • Das Explorationstrio
  • Slow – EFT
  • Die Kugeltechnik
  • Klopfen in Kombination mit anderen Techniken
  • Naem nach Dr. Fred Gallo
  • Alternations-EFT
  • EFT mit Gruppen / Borrowing Benefits
  • Mentales EFT
  • Palast der Möglichkeiten- Aufbau kongruenter Ziele
  • Reframing und was bedeutet das für dsas Klopfprotokoll?
  • Das hypnotherapeutische EFT
  • Klopfen für positive Veränderungen
  • Ressourcentechniken
  • Der ”nicht fühlende“ Klient
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Schwere chronische Krankheiten in Zusammenhang mit der Klopf-Behandlung
  • Klopfen bei besonderen Themen wie Süchte, Panikattacken, Burnout
  • Selbstfürsorge üben- ein Schutz gegen Burnout
  • Selbsterfahrungsteil
  • Aktivierung durch Klopfen
  • Demos
  • Mehrere Übungseinheiten in Kleingruppen
  • Hinweise auf ethische Richtlinien des verbandes für Kloipfakupressur e.V.

Gerne können Sie sich über meine Homepage anmelden (siehe oben).

Hemsbach hat eine eigene Ausfahrt an der A5 und ist auch bequem mit der Bahn zu erreichen.

Kosten: 345
Anschrift
69502 Hemsbach
Beethovenstr. 11
http://www.map-entwicklung.de
Deutschland

mkg@map-entwicklung.de
http://www.map-entwicklung.de
Veranstaltungsbild
Seminare-Datenbank
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.